Die Uckermark liegt im nordöstlichen Teil der Mark Brandenburg, nur 80 km von Berlin entfernt.

Die Uckermark grenzt an Mecklenburg und dem Nachbarland Polen. Drei Großschutzgebiete prägen die zauberhafte, hügelige Landschaft in dem in Deutschland am dünnsten besiedelten Landkreis. Einige typische Städte in der Uckermark laden zum Verweilen ein: Prenzlau, Templin, Lychen, Angermünde und Schwedt (Oder). Jedoch ist die Uckermark eine der wirtschaftlich schwächsten Regionen Deutschlands.

Reich ist die Uckermark trotzdem: reich an Steinen und reich an Steinzeit!

Ziemlich in der Mitte zwischen den Städten Templin, Prenzlau und Angermünde liegt das kleine idyllische Dorf Groß Fredenwalde.

Ein Dorf mit viel Geschichte und Zukunft.

Hier ist Ucki zu Hause. In Groß Fredenwalde wurde der älteste Friedhof Deutschlands entdeckt mit dem ältesten Babygrab Europas.

Ucki kommt aus der Uckermark und freut sich auf Sie!